Risograph

Risoben_risopure

 

Der Risograph ist eine umweltfreund­liche, japanische Originaldruck­-Maschine. Meist steht sie als fleißiger A4 sw-Drucker in Schulen und liefert dort kleine Auflagen ohne Ozonverpes­tung, Tonergift und Standby-Verschwendung! Der Riso druckt mit „leckerer“ Sojafarbe, die Print­master sind aus Hanffasern und weggeschmissen wird wirklich nur die ratzputzleere Kunststoffkartusche!

Hierzulande ist der Risograph trotz seiner heldenhaften Eigenschaften recht unbekannt, obwohl er doch gerade durch sein tolles Druckbild so begeistert. Es ist am ehesten mit dem klassischen Siebdruck zu vergleichen. Das Riso Kaltdruckverfahren ist jedoch deutlich flotter und kommt ohne den ganzen Lösungsmittelhorror aus. Ausgezeichnet mit dem Energy-Star ist Risographie das ökologischste digitale Druckverfahren.

Der farbsatte Originaldruck der Risograph MZ 1070 ist ein haptisches Vergnügen und eignet sich vor allem für Illustration, Typografie, Grafikdesign, Independent Publishing und künstlerische Produktionen. Das max. A3 große Papier kann zwischen 60 und 300 Gramm schwer sein. Das Papier muss ungestrichen sein, damit die Farbschicht gut wegschlägt und abtrocknet. Auch mit höhervolumigem Papier haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Bei der Papierwahl beraten wir dich gerne persönlich.