Filmgalerie 451
von Moniteurs

Während der Berlinale 2014 feierte die Filmgalerie 451 in der Berghain Kantine in Berlin die Premiere von vier Filmen: „The Airstrip“ von Heinz Emigholz, „Three Stones for Jean Genet“ von Frieder Schlaich, „Everything that ri­ses must con­verge“ und „La Ultima Pelicula“ von Raya Martin und Mark Pe­ranson.

Moniteurs, Büro für Corporate Design und Informationsdesign, gestaltete ein 16-sei­ti­ges Book­let mit Fo­to­gra­fi­en und Gra­fi­ken aus den Fil­men, das in ei­ner li­mi­tier­ten Auf­la­ge auf unserem Ri­so­gra­phen produziert wur­de. Die Auflage des Booklets ist auf 300 Stück begrenzt. Alle Exemplare wurden sorgfältig in Handarbeit mit Nähmaschinenstichen gebunden.

 

 

 

 

 

 

CZYK7961

CZYK7964

CZYK7942

CZYK7945

CZYK7937

CZYK7934